Ersatzteile

Das gibt es nicht? Doch!

Nicht verzweifeln, wenn es dein Ersatzteil nicht (mehr) gibt. Wir machen es! Und wenn dein perfektes Teil noch gar nicht existiert, können wir es auch anhand deiner Idee in 3D bauen und produzieren. Echt jetzt!

Ersatzteile

Das gibt es nicht? Doch!

Nicht verzweifeln, wenn es dein Ersatzteil nicht (mehr) gibt. Wir machen es! Und wenn dein perfektes Teil noch gar nicht existiert, können wir es auch anhand deiner Idee in 3D bauen und produzieren. Echt jetzt!

Reperatur aus dem 3D-Drucker

Was geht?

Ob in der Küche, im Garten oder an deinem Oldtimer – wir konstruieren jedes Objekt in 3D und drucken es. In den unterschiedlichsten Materialien, ganz nach deiner Vorlage oder deinen Wünschen.

Du kannst uns dein Ersatzteil zuschicken oder vorbeibringen. Wir scannen es dann ein oder bauen das Objekt 1:1 nach.

So geht’s!

Anhand von Skizzen, Bildern oder einem 3D-Scan des Originalteils erstellen unsere 3D-Artists eine 3D-Datei.

Wichtig sind dann noch die korrekten Maße, dann kann das Teil aus einem geeigneten Material (z.B. Edelstahl oder Kunststoff) gedruckt werden.

Anwendungsbeispiele

Realobjekt
(3D-) Skizze
3D Modell

Preisliste (mit 3D-Druck)

Scan Kosten zusätzlich zu den 3D-Druck Kosten. Zzgl. MwSt.

80,-€ / Std.
Für 3D-Datenerstellung & Konstruktion
125,- €
Scan des Objektes
250,- €
Scan des Objektes + Nachbearbeitung (Detail*)
500,- €
Scan des Objektes + Nachbearbeitung (High Detail*)
xx ,- €
Druckkosten, abhängig von der Größe & Material

Wie wird der Preis ermittelt?

Es ist leider unmöglich eine genaue Kostenkalkulation zu erstellen, ohne vorher zu wissen wie viel Arbeit bei der 3D-Konstruktion auf uns zukommt und wie viel Material das Objekt am Ende beim Druck verbraucht.

Deshalb erstellen wir für jede einzelne Anfrage ein individuelles Angebot. Schreibe uns dazu doch bitte über das Kontaktformular oder per E-Mail.

Falls bereits eine 3D-Datei des gewünschten Objekts existiert, schicke uns diese doch direkt mit deiner Anfrage zu. Deine Daten werden vertraulich behandelt und es kommen vorerst keine Kosten auf dich zu.

Hilfreiche Informationen für deine Anfrage

Um die Bearbeitung deiner Anfrage beschleunigen zu können, sind folgende Informationen bereits bei deiner ersten Nachricht an uns sehr hilfreich:

  • Wie groß soll das gedruckte Objekt werden?
  • Existiert bereits eine 3D-Datei des Objektes (als .obj / .stl / .wrl) oder muss es erst gescannt bzw. konstruiert werden?
  • Aus welchem Material soll es gedruckt werden? Falls du das noch nicht weißt, kannst du dich an unserem Materialguide orientieren.
Falls du Hilfe bei der Materialauswahl brauchst:

  • Wozu wird das gedruckte Objekt benötigt?
  • Wie stabil soll das gedruckte Objekt sein?
  • Soll das Objekt vollfarbig gedruckt werden oder reicht auch ein einfarbiger Druck?
Falls das Objekt rekonstruiert werden soll:

  • Wie groß ist das Original-Objekt? Bestenfalls brauchen wir Breite x Höhe x Tiefe.
  • Falls Bilder vom Original gemacht werden können, schicke uns diese bitte zu.
  • Kann das Objekt an unseren Standort in München vorbeigebracht oder hingeschickt werden?

Welches Material?

Jedes Teil muss einen bestimmten Zweck erfüllen und dafür gewisse Eigenschaften, wie Stabilität oder Hitzebeständigkeit besitzen. Damit das gewährleistet ist, können wir die unterschiedlichsten Materialien in 3D drucken, wie z.B. verschieden harte oder auch elastische Kunststoffe, Aluminium, Titan, Edelstahl, etc…

Unsere 3D-Druckexperten beraten dich gerne.

Mehr zu Materialien

Sende uns einfach deine Anfrage, ggf. mit Vorlagen, über unser Kontaktformular.
Wir machen dir dann direkt ein entsprechendes Angebot.