Scan dich selbst

3D-Figuren überall und in Top-Qualität

Scan dich selbst

3D-Figuren überall und in Top-Qualität

youlittle machts möglich!

Wir zeigen dir, wie du ganz einfach einen 3D-Scan von dir selbst zu Hause machst. Und wir drucken dann deine 3D-Figur! In gewohnter Top-Qualität. Zu günstigsten Konditionen.*

Was du brauchst:

1

Zwei Personen

Um von dir einen 3D-Scan machen zu können benötigst du eine Person die dir dabei hilft.
2

Smartphone / Kamera

Um dich selbst einscannen zu können, benötigst du ein HD-fähiges Smartphone oder eine Videokamera.
Ein Tablet oder ein Fotoapparat mit Videofunktion gehen natürlich auch!
3

Licht

Damit deine 3D-Figur hervorragend aussieht und der 3D-Scan funktioniert, musst du homogen ausgeleuchtet sein.
Am Besten eignet sich dafür ein bedeckter Tag draußen oder das eigene Wohnzimmer.
4

Ein bisschen Platz

Weil dein Helfer einmal um dich herum laufen muss, benötigt ihr etwa 6-9m² Platzbedarf,
je nachdem ob du eine Büste oder eine komplette Figur bestellen möchtest.
5

Ein Modell, das still hält

Da man bei dieser Technik ca. 30 Sekunden ganz still halten muss,
funktioniert der 3D-Scan zu Hause leider nicht mit kleinen Kindern oder Haustieren.

* Figuren mit dem Scan@Home Verfahren kosten jeweils 100 – 150,-€ mehr, zusätzlich zum Original Figurenpreis. Diese Kosten entstehen dadurch, dass wir im Vergleich zu unserem Full-Body-Scanner vor Ort mehr Aufwand beim Nachbearbeiten der Figuren haben.

Beispiel: Eine 1:10 Figur Figur kostet beim Scan@Home Verfahren 239,- – 289,-€.

Schick uns einfach eine Anfrage

Wir werden uns umgehend bei dir melden und dir alles Weitere erklären.


Ich möchte eine 3D-Figur.Ich möchte eine 3D-Büste.Ich bin mir noch nicht sicher.